+49 69 664 29 124 Termin anfragen
Pasirinkti paslaugą

Entfernung von Rötungen & Äderchen mit dem Farbstofflaser VBeam Perfecta

  • Behandlung
  • Preise
  • Termin anfragen

era_esthetic_093Entfernung von Rötungen & Äderchen mit dem Farbstofflaser VBeam Perfecta von Syneron–Candela

VBeam Perfecta ist der neueste Farbstofflaser für Blutgefäße (engl. Vascular Beam – Gefäßstrahl) des US-Unternehmens Syneron–Candela, der durch seine Wirksamkeit weltweit führend ist. Farbstofflaser gelten als goldener Standard bei der Entfernung von Gefäßgebilden.

Im Zentrum für Ästhetik und Lasermedizin Era Esthetic Avenue setzen wir zur Behandlung von Gefäßgebilden das intelligente Lasermodell der neuesten Generation von Syneron-Candela ein – den VBeam Perfecta. Dieses Modell verfügt über Applikatoren verschiedener Durchmesser, ein integriertes DCD-Kühlungssystem, die Fläche und Dauer der Impulse lässt sich einstellen und bei einer Vielzahl von Indikationen lässt sich die Behandlung besonders individuell, sicher und komfortabel vornehmen. Die Auswahl der passenden Laserparameter für die Behandlung, ermöglicht die effiziente Entfernung geweiteter Kapillaren, sowie die Behandlung von Gesichtsrötung, Hämangiomen und anderen sehr verschiedenen Gefäßgebilden.

vbeam-treatment-photo_header

Der Farbstofflaser VBeam Perfecta von Syneron–Candela

Gefäßgebilde entstehen durch geschädigte oder geweitete Blutgefäße an der Hautoberfläche. Bei dünnerem Bindegewebe, das typisch für gerötete Haut ist, sind Gefäße mit bloßem Auge sichtbar. Bis zur Erfindung der Laserchirurgie gab es keine erfolgversprechende Behandlung und keine Möglichkeit, solchen Patienten zu helfen. Heute ist die Laserbehandlung in vielen Fällen die einzige wirksame Methode zur Entfernung von geweiteten Kapillaren oder Gesichtsrötung.

Zur Entfernung geweiteter Gefäßen  und anderer Gefäßgebilde verwenden wir den speziell für die Entfernung von Gefäßgebilden entwickelten fortschrittlichen Farbstoff-Gefäßlaser VBeam Perfecta von Syneron–Candela, der weltweit bei Dermatologen und Patienten als wirksamste Methoden anerkannt ist und zur Lösung eines breiten Spektrums von Gefäßproblemen zum Einsatz kommt. Es ist der einzige Laser, der – anders als andere Laser – nicht nur Gefäße, sondern auch Gesichtsrötung entfernt und die Kollagenproduktion stärkt, damit sich das Problem nicht erneuert.

VBeam Perfecta wirkt hervorragend gegen alles ROTE: Alle Arten geweiteter Blutgefäße, sowohl große als auch kleine geweitete Gefäße, Rötung an Gesicht und Körper, Sternhämangiome, Kirschangiome, Weinflecken u.a. Gefäßgebilde. Die Behandlung ist sicher, deshalb kann sie auch bei Babys und Kleinkindern zur Behandlung von Hämangiomen eingesetzt werden.

Entfernung von Kapillaren mit dem Pulsfarblaser VBeam Perfecta

Der Laser VBeam Perfecta schützt vor Neubildung

Es muss erwähnt werden, dass dieser Gefäßlaser von Syneron–Candela nicht nur geweitete Gefäße entfernt und hervorragend gegen Gesichtsrötung wirkt, sondern auch die Produktion von neuem Kollagen und Elastin stimuliert, dadurch wird das schwache Bindegewebe geröteter Haut verstärkt, woraufhin sich die Sichtbarkeit der umliegenden Gefäße verringert. So wird der Neubildung der sichtbaren Gefäße vorgebeugt, VBeamund das ist besonders bei der Behandlung von ausgebreiteter Gesichtsrötung, Rosazea, notwendig. Der Laser VBeam Perfecta schließt nicht nur geweitete Gefäße, er wirkt auch als einziger Gefäßlaser prophylaktisch und schützt vor der Neubildung der Gefäße – die Behandlungen mit diesem Laser werden verdientermaßen als Kausalbehandlung bezeichnet.

Wie werden geweitete Gefäße mit dem Laser VBeam Perfecta von Syneron–Candela entfernt?

Der Laser VBeam Perfecta nutzt eine neue Mikropulstechnologie, die mit einem Puls die Laserenergie in 8 sehr kleinen Mikroimpulsen teilt. Die intensiven kurzen aber schonenden Pulsstrahlen (595 nm Wellenlänge)werden in genau fokussierten Behandlungsbereichen abgegeben und dringen durch die Oberflächenhaut ein. Eine solche Verteilung der Impulse sorgt für weniger Traumata und ermöglicht die Wahl einer höheren Energiemenge, die für die Entfernung von Gefäßgebilden am effizientesten ist; gleichzeitig wird die Haut geschützt und der thumb.large.dbe7c4aec9bdf148c0b1e0df1e52e052Nachbehandlungszeitraum nach der Behandlung verkürzt. So lassen sich wirksam, gewöhnliche aber auch komplizierte, Gefäßgebilde behandeln. Während der Behandlung wird das vom Laser ausgesendete Licht vom Oxyhämoglobin der geschädigten oder geweiteten Blutgefäße selektiv absorbiert. Infolge der Lichtaufnahme verkleben die Wände der geweiteten Kapillaren, die Gefäßgebilde koagulieren und werden über natürlich ablaufende Prozesse aus dem Organismus entfernt.

Welche Gefäßläsionen werden mit diesem Laser beseitigt?

Mit dem Laser VBeam Perfecta werden verschiedene Gefäßgebilde der Haut behandelt:

  • Verschiedene Formen von Rot- und Kupferfinnen (Rosazea, Couperose), Rötung der Haut von Gesicht, Hals und Brust
  • Geweitete Gefäße ( rote und blaue Äderchen )
  • Sternhämangiome u.a. Hämangiome, Kirschangiome
  • Weinflecken und andere angeborene Flecken
  • Blaue Flecken

Korrigierbare Hautgebilde:

  • Pigmentnarben, Aknenarben, keloide Narben
  • Streifen
  • Rosazea

Die Kollagenbildung wird angeregt:

  • Es findet eine Kausalbehandlung der Gefäßerkrankungen statt, was besonders wirksam bei Rosazea und Gesichtsrötung ist
  • Hautrejuvenation, Faltenkorrektur
  • Anwendung zur Behandlung bestimmter Akneformen
 thumb.small.8bee6028c011629d753a2d957a3abc5d  thumb.small.cdb7254e513107b2e19aec38df29553b
 thumb.small.277f8c27eec49d4a3cbfcd9d75d9c6da  thumb.small.dfee8aa00840a8e742de191dc20bf826
 thumb.small.feeb92fe7e307a584eaab731ecd2dd55  thumb.small.09791c57af3f9a539b5294b6a295bc0d

Die Fotos stammen von der Candela Website und zeigen das Hautbild vor und nach den Behandlungen

Wie viele Behandlungen sind zur Entfernung von Gefäßgebilden notwendig?

Das ist abhängig von dem konkreten Gebilde, seiner Entstehungszeit thumb.small.12796e038e56264592b7e7044c36e9e4und seinen Eigenschaften. Bestimmte Blutgefäße, geweitete Gefäßen oder Hämangiome werden bei einer einzigen Behandlung beseitigt. Bei komplizierteren Gefäßgebilden, ausgebreiteter langfristiger Rötung oder angeborenen Weinflecken sind mehrere Behandlungen nötig. VBeam Perfecta verfügt über alle Parameter zur Entfernung unterschiedlichster Gebilde.

Und der VBeam Perfecta ist der einzige Laser, der über eine derartige Auswahl an Applikatoren verfügt.

Wie wird die Entfernung von Gefäßen, Gesichtsrötung und anderen Gefäßläsionen mit dem Laser durchgeführt? Ist die Behandlung schmerzhaft

Ihnen wird eine Schutzbrille aufgesetzt. Die notwendigen Laserparameter werden eingestellt, der Applikator wird auf die zu behandelnde Stelle ausgerichtet. Während der Behandlung spüren Sie Wärme und ein Kribbeln. Bei der Behandlung kommt außerdem ein patentiertes DCD-Kühlungssystem von Syneron-Candela zum Einsatz, das vor, während und nach dem Impuls für Kühlung sorgt, wodurch die Behandlung komfortabler und die Haut zusätzlich geschützt wird.Die Hautrötung wird somit auf ein Minimum reduziert.

thumb.small.3cfcfef7ddc2bf90c48b5d2ff9b0afab

DCD-Kühlungssystem

Sind die Ergebnisse der Laserentfernung von Gefäßen, Gesichtsrötung, Hämangiomen und anderen Gebilden langfristig?

Ja, der Laser beseitigt die Gefäßgebilde für immer, kann jedoch keinen Einfluss auf genetische Veranlagung nehmen. Wenn es bei Ihnen also eine Neigung zu bestimmen Problemen gibt, sollten Sie die verursachenden Faktoren versuchen zu vermeiden und die Gesundheit Ihrer Haut stärken – bei Pigmentierung einen hohen Lichtschutzfaktor auftragen und eine Kopfbedeckung tragen, bei Rosazea hohe oder tiefe Temperaturen oder große Temperaturunterschiede meiden, Kosmetik für gerötete Haut verwenden u.a..

Wie sollte man sich auf die Behandlung zur Entfernung von Gefäßen, Gesichtsrötung und anderen Gefäßgebilden vorbereiten?

Es wird empfohlen, vor und nach der Behandlung für einige Wochen direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden und LSF 30 oder höher zu verwenden. Die ersten Tage nach der Behandlung die Haut nicht reiben und keine reizenden Mittel verwenden.

Behandlung von Rot- und Kupferfinnen (Rosazea, Couperose) sowie Gesichtsrötung mit dem Pulsfarblaser VBeam Perfect.

Rotfinnen (Rosazea, Couperose) sind eine chronische Endzündungserkrankung, die Gesichtsrötung hervorruft. Ein typisches Erscheinungsbild dieser Krankheit sind geweitete Gesichtsgefäßen, Erwärmung der Gesichtshaut, teilweise treten rötliche Pickel auf. Die Erkrankung tritt meist ab dem 30. Lebensjahr auf und schreitet schrittweise voran, deshalb ist es sehr wichtig, mit der Behandlung zu beginnen. Zur Entfernung der für Rosazea typischen Gesichtsrötung oder geweiteter Blutgefäße wird der neueste Pulsfarblaser VBeam Perfecta eingesetzt, der als goldener Standard zur Behandlung dieser Erkrankung gilt. Der VBeam Perfecta beseitigt Gesichtsrötung, geweitete Gefäßen u.a. Gefäßgebilde von Grund auf, minder die für Rosazea typische „Hauterwärmung“ (engl. flushing). Er wirkt auf das breite oberflächliche Gefäßnetz, das mit der Rötung im Zusammenhang steht, stimuliert die Kollagensynthese, stoppt so das Fortschreiten der Erkrankung und lindert die Entzündung.

Wir arbeiten mit den weltbesten Lasern von Syneron Candela.

Der Artikel ist geistiges Eigentum des Zentrums für Ästhetik und Lasermedizin Era Esthetic Avenue. Das Kopieren und/oder die anderweitige Verbreitung oder Nutzung  der auf dieser Website enthaltenen Texte und anderer Informationen ist verboten.
Wir arbeiten nur mit den besten Lasern! www.syneron-candela.com Syneron Candela Termin anfragen

Oder rufen Sie uns an:

Im Zentrum für Ästhetik und Lasermedizin Era Esthetic Avenue werden alle Laserbehandlungen von hochqualifizierten Ärzten, Laserspezialisten und Heilpraktikern durchgeführt.